Käsespätzle

es geht doch nichts über ein paar frische Käs’spätzle 🙂  mich hatte einfach die Lust überkommen und somit stand ich schon in der Küche und war am werkeln 😀 für den allerersten Spätzle-Versuch lief der hier wirklich gut.. kann 

es euch also definitiv empfehlen es mal selbst auszuprobieren.. es lohnt sich absolut 🙂

Käsespätzle

Zutaten
  

  • 100 g Mehl
  • 50 ml Wasser
  • 1 Ei
  • Eine Prise Salz

Anleitungen
 

  • Zutaten verrühren bis sich Blasen werfen.
  • Mit einer Presse oder einem Schaber in kochendes Salzwasser geben und warten bis sie oben schwimmen.
  • Habe dann Zwiebeln in Butter gedünstet die Spätzle dazugegeben und Appenzeller dazu gerieben
Facebook
Twitter
LinkedIn
WhatsApp
Blog via E-Mail abonnieren

Schließe dich 18 anderen Abonnenten an
Transparenz:
¹Afilliate-Link

letzte Beiträge

Kommentar verfassen

Allgemeines

Naturheilpraxis Sina Hellinger

Praxis für Natur- & Frauenheilkunde

Am Reichenbach 7a

79249 Merzhausen

Onlinekurs

Du möchtest Teil der neuen FoodSTUFFS Community werden und deine Schilddrüse durch Ernährung, Naturheilkunde und im Alltag unterstützen?

Trage dich jetzt kostenlos und unverbindlich auf der Warteliste ein!

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 18 anderen Abonnenten an

Frauengeflüster

Mehr Infos rund um Gesundheitsthemen, Naturheilkunde oder Frauengesundheit findest du auch auf unserer Frauengeflüster-Plattform. Über Blog, Podcast und Onlinekurse versorgen wir dich dort regelmäßig mit neuem Wissen.

Übersetzen
Kategorien